Personenbezogene Situationen: Geht es meinen Liebsten zuhause gut?

Zuhause ist der beste Ort zum Wohlfühlen. Leider passieren gerade im Haushalt viele Unfälle. Und nicht immer ist jemand da, der schnell zur Hilfe eilen kann.

Ein Sturz im rutschigen Bad, ein viel zu schwacher Kreislauf am Morgen, eine nicht geschlossene Wohnungstür – so etwas passiert schon mal. In der Regel ist das auch gar nicht schlimm – es sei denn, niemand bemerkt es.

casenio kann beispielsweise in folgenden Situationen vor Gefahren warnen und bei Bedarf Angehörige oder einen Pflegedienst informieren:

– Der Hilferuf-Knopf wird gedrückt.
– Der Herd ist angeschaltet, aber ungewöhnlich* lange bewegt sich niemand in der Küche.
– Der Bewohner liegt ungewöhnlich lange im Bett.
– Die Dusche läuft ungewöhnlich lange.
– Der Wasserhahn läuft ungewöhnlich lange.
– Die Wohnung wird zu ungewöhnlichen Zeiten (z. B. nachts) verlassen.
– Die Wohnungstür steht ungewöhnlich lange offen.
– Ein Fenster steht ungewöhnlich lange offen.
– Ein Fenster wird zu ungewöhnlicher Zeit geöffnet.
– Der Kühlschrank wird ungewöhnlich lange nicht geöffnet.
– Das Bett wird ungewöhnlich lange nicht benutzt.
– Der Bewohner benutzt Elektrogeräte zu ungewöhnlichen Zeiten.
– Der Bewohner verlässt nachts das Bett und kommt innerhalb einer bestimmten Zeit nicht zurück.
– Es wird ungewöhnlich lange Aktivität im Bad registriert.

(*Was „ungewöhnlich“ ist (Zeitdauer, Zeitspanne usw.), kann individuell eingestellt werden.)

Zurück zur Startseite

 

Your browser is out of date. It has security vulnerabilities and may not display all features on this site and other sites.

Please update your browser using one of modern browsers (Google Chrome, Opera, Firefox, IE 10).

X