Wohnungsbezogene Situationen: Nie mehr Angst vor Wasserschäden und Wohnungsbrand

An manchen Tagen kommt einfach alles zusammen: Sie möchten einfach nur ein entspanntes Bad nehmen, das Wasser läuft schon ein, aber als es unverhofft an der Haustür klingelt, vergessen Sie den laufenden Wasserhahn – bis es im Flur feucht wird…
Ein Wasserschaden in der Wohnung zieht meist immense Folgeschäden und Ärger mit den Nachbarn nach sich. Das casenio-System warnt den Nutzer und seine Angehörigen und kann einen drohenden Wasserschaden auf diese Weise abwenden. casenio kann aber auch das Wasser selbstständig abdrehen – das ist besonders praktisch, wenn man mal nicht zuhause ist.

Der Eintopf köchelt auf dem Herd, ein Nickerchen im Sessel und plötzlich schlägt der Topf Flammen…
Das casenio-System warnt, wenn der Herd ungewöhnlich lange an ist oder wenn er vor dem Ins-Bett-gehen nicht abgeschaltet wurde und kann ihn bei Bedarf auch eigenständig abschalten. So lässt sich ein Wohnungsbrand gegebenenfalls verhindern und mit etwas Glück vielleicht sogar der Eintopf retten.

casenio kann beispielsweise in folgenden Situationen vor Gefahren warnen und bei Bedarf zuvor festgelegte Kontakte informieren:

– Es entwickelt sich Rauch in der Wohnung.
– In der Küche ist es ungewöhnlich heiß.
– Brennbares Gas tritt aus.
– Kohlenmonoxid tritt aus.
– Es läuft Wasser aus oder über.
– Der Bewohner verlässt die Wohnung und ein Fenster steht noch offen.
– Jemand betritt in Abwesenheit des Bewohners die Wohnung.
– Der Herd ist angeschaltet, während das Bett benutzt wird.
– Der Herd ist noch angeschaltet bei Verlassen der Wohnung.

Zurück zur Startseite

 

Your browser is out of date. It has security vulnerabilities and may not display all features on this site and other sites.

Please update your browser using one of modern browsers (Google Chrome, Opera, Firefox, IE 10).

X